Kontakt
Heizung-Sanitär Burgard
Blieskasteler Straße 92 - 94
66424 Homburg-Beeden
Homepage:www.burgard-heizung-sanitaer.de
Telefon:06841 973007
Fax:06841 973008

Daikin Logo

Das zweite Jahr in Folge erklärt Stiftung Warentest ein Klimagerät von DAIKIN zum Testsieger

Erst DAIKIN Comfora und jetzt Emura

Das zweite Jahr in Folge kürt Stiftung Warentest ein Split-Klimagerät der Marke DAIKIN zum Testsieger (test 6/2021): Emura (FTXJ35MW / RXJ35M) schneidet mit dem Ergebnis „gut“ (2,1) als bestes der insgesamt zehn getesteten Geräte ab – darunter je fünf Monoblöcke und Split-Modelle. Positiv bewertet wurden unter anderem die vergleichsweise günstigen Stromkosten von DAIKIN Emura in Höhe von 38 Euro pro Jahr. Wichtiger für den Technologieführer DAIKIN ist jedoch die starke Gewichtung der Umwelt­ei­gen­schaf­ten (50 %), bei denen Emura mit dem Testergebnis „gut“ (2,2) ebenfalls als Testsieger hervorgeht. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Split-Klimagerät DAIKIN Comfora zum Testsieger von Stiftung Warentest ernannt.

Klimageräte kämpfen hierzulande noch stark mit Vorurteilen – sei es aus gesund­heit­li­cher oder umwelttechnischer Sicht. Wer sich jedoch mit den heutigen Tech­no­lo­gie­stan­dards auskennt, weiß: Moderne Klimaanlagen sind multifunktionale, ener­gie­ef­fi­zien­te Systeme. Eine differenzierte Betrachtung der Geräte, die zur ener­gie­ef­fi­zien­ten, CO2-armen und klimaschonenden Kühlung, Beheizung und Luftreinigung von Gebäuden beitragen, lohnt sich.

„Und auch alle, die Wert auf preisgekröntes Design legen, treffen mit Emura die rich­tige Entscheidung“, so Bernhard Schöner, Leiter Corporate Communication bei DAIKIN. „Es freut uns sehr, dass Stiftung Warentest das Split-Gerät Emura unter den Gesichtspunkten Umwelteigenschaften, Kühlen und Handhabung zum Testsieger gekürt hat.“

Interessantes zur "Nachrüstung einer DAIKIN Split-Klimaanlage" finden Sie auch in der DAIKIN-Reportage


Das Stiftung Warentest Ergebnis im Detail

Alle Testgeräte wurden in vier Kategorien geprüft:

  • Umwelteigenschaften (50 %)
  • Kühlen (35 %)
  • Handhabung (15 %)
  • Sicherheit (0 %)

In allen vier Kategorien geht das Split-Gerät Emura von DAIKIN als Sieger hervor (Noten 2,2; 1,9; 2,4 und 1,0).

Gerade der Blick auf die Umwelt­ei­gen­schaften lohnt sich: Hier ermittelte Stif­tung Warentest, wie energie­effizient die Geräte bestimmte Wärmemengen nach draußen transportieren. Die Geräte kühl­ten bei 24 Grad Celsius Innen­tem­pe­ra­tur und unterschiedlichen Außen­tem­peraturen. „Die Inverter­technologie von Emura senkt den Energie­ver­brauch um 30 %, die intel­li­gen­te Steu­er­ung und Energie­spar­ein­stel­lun­gen ver­meiden unnötigen Ver­brauch“, er­läu­tert Alexander Jung­mann, Pro­dukt­ma­na­ger Split/Sky Air bei DAIKIN.

Daneben fließen in die Note der Um­welt­ei­gen­schaften die Bewertungen der

Geräusche-Emission sowie des Käl­te­mit­tels ein. „DAIKIN Emura ist mit nie­dri­gen Schallpegeln von bis zu 19 dB(A) kaum zu hören. Und wir setzen bei Emura, wie bei all unseren Split-Kli­ma­geräten, auf das klimaschonende Käl­te­mit­tel R-32 – ein nicht ozon­schä­di­gen­des Kältemittel mit einem vergleichs­wei­se niedrigen globalen Treib­haus­po­ten­tial. Dieses ist leicht zu recyceln, was den Bedarf an zu­sätz­li­cher Kälte­mittel­produktion verringert. DAIKIN leistet in diesem Bereich bereits seit Jahren Pio­nier­arbeit: Effizientere und um­welt­freund­li­chere Klima- und Kältesysteme herzustellen, war uns schon ein Anliegen, lange bevor gesetzliche Vorgaben es erforderten“, so Bernhard Schöner.

In der Kategorie Kühlen bewertete Stif­tung Warentest neben der Kühl­leis­tung die erforderliche Zeit, um einen be­stimm­ten Raum bei einer Außen­tem­pe­ratur von 30 Grad Celsius auf 24 Grad abzukühlen, Luftströmung, Temperatur­verteilung sowie die Geräu­sche der Innengeräte.

Hier konnte der 3D-Auto-Swing von Emura, der vertikale und horizontale Luftströme kombiniert, in Kombination mit dem 2-Zonen-Bewegungs­sensor überzeugen, der den Luftstrom von Personen wegleitet, um unangenehme Zugluft zu vermeiden. DAIKIN Emura kann mit serienmäßigem DAIKIN Residential Controller gesteuert werden – bequem von jedem beliebigen Ort aus via Smartphone oder Tablet. In die Be­wer­tung der Handhabung floss neben der Be­dien­barkeit per App auch die In­stal­lationsdauer sowie die Ge­brauchs­an­wei­sung – wichtige Aspekte für einen reibungslosen täglichen Gebrauch.Die Wertung von Stiftung Warentest un­ter­streicht: Bei der Wahl für ein Kli­ma­ge­rät spielen viele Faktoren eine wichtige Rol­le. Mit DAIKIN Emura treffen Verbraucher1 sowohl hinsichtlich Tech­no­logie, Raumluftqualität als auch Design eine gute Entscheidung.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang